Unser Schüler-Presse-Preis

 

Die Frankfurter Neue Presse und die Stiftung der Frankfurter Sparkasse schreiben jährlich den Frankfurter Schüler-Presse-Preis aus. 

Wir haben uns im Februar 2020 mit unserer schönsten Ausgabe aus dem Jahr 2019 beworben. Die Jury berücksichtigt bei der Bewertung die Gestaltung und Illustrationen sowie die Themenwahl. 

Jetzt im Juni haben wir einen Brief bekommen, mit der freudigen Nachricht, dass wir einen Preis in Höhe von 100 Euro und eine Urkunde gewonnen haben. 

Wir sind echt happy darüber und werden im nächsten Schuljahr auf jeden Fall wieder mitmachen.

Die Redaktion der Freili-Post :)))

 

Schüler-Presse-Preis 2020
Schülerzeitung Urkunde.pdf
PDF-Dokument [42.7 KB]
Unsere Schülerzeitung

 

Kinder machen eine Zeitung für Kinder: Mit diesem Ziel ging die Arbeitsgruppe Schülerzeitung im August 2010 an den Start. Nun ist die „Freili-Post“ schon ein Begriff – nicht nur für Schüler der Freiligrathschule, auch für Eltern und Lehrer.

Die Inhalte werden stets im Team besprochen, dann gehen die Schüler-Redakteurinnen und -Redakteure an die Arbeit: Interviews führen, Fakten recherchieren, zeichnen, Fotos machen, Überschriften ausdenken, Texte formulieren…

Viel Arbeit steckt in jeder Zeitung. Wenn sie erscheint, sind die „Macher“ stolz und haben selbst eine Menge gelernt. Im ersten Jahr kamen drei Ausgaben der „Freili-Post“ heraus. Geplant sind vier pro Schuljahr. An Themen mangelt es nicht. Denn berichtet wird auch über wichtige Ereignisse im Stadtteil.