Die Schulordnung der Freiligrathschule

Allgemeine Schulregeln

·    Ich bin freundlich, respektvoll und tue niemandem weh.

·    Ich helfe, wenn jemand Hilfe braucht.

·    Ich halte die Schule sauber und mache nichts kaputt.

·    Ich achte darauf, Bücher, Hefte und Turnsachen, die ich brauche, mitzunehmen.

·    Wenn ich ein Handy dabeihabe, lasse ich es auf dem Schulgelände aus und im Ranzen.

·    Wenn ich Sammel- und Tauschobjekte dabei habe, lasse ich sie während der Schulzeit im Ranzen.

 

Unsere Schulhausregeln

·     Ich renne nicht im Schulhaus.

·     Ich verhalte mich leise und rücksichtsvoll.

·     Ich halte die Toiletten sauber.

·     Im Treppenhaus gehe ich rechts.

 

Unsere Schulhofregeln

·    Ich muss während des Unterrichts und der Pause auf dem Schulgelände bleiben.

·    Ich respektiere die Türwache und die buddY-Kids.

·    Ich behandle Spiel- und Turngeräte sorgfältig.

·    Bäume, Pflanzkästen, Müllcontainer, Stromkästen und die Mauer sind keine Spielgeräte / Sitzplätze.

·    Ich bin pünktlich im Unterricht.

·    Ich halte mich an die buddY-Regeln für die Klettergerüste und die Tischtennisplatte.

 

Klettergerüstregeln

Wir im buddY Büro haben beschlossen, dass es bestimmte Regeln für die Eröffnung und  für die Benutzung der Klettergerüste geben muss.

Regeln zur Benutzung der Klettergerüste

  1. Ich nehme Rücksicht auf andere!

  2. Ich klettere nicht auf das Dach.

  3. Ich halte das Klettergerüst sauber.

  4. Ich benutze das Klettergerüst nur so, wie es mir in der Bewegungsstunde gezeigt wurde.

Regeln für bestimmte Teile des Gerüsts

  1. Nur ein Kind klettert auf der Leiter.

  2. Ich werfe keinen Sand auf die Rutsche.

  3. Wir klettern höchstens zu zweit an der Kletterwand.

  4. Ich balanciere nicht über die Ringe.

  5. Wir gehen nacheinander auf die Kletterseile.

  6. Ich rutsche die Rutsche nur runter, nicht rauf.